1186226_10201548639333252_189085676_n

Zwei programmreiche Tage und Nächte liegen hinter uns, wenn sich am Sonntagvormittag (von 11 bis 13 Uhr) an einer langen Tafel am Trashbus getroffen wird, um sich zu verabschieden. Gäste und Unterstützer, Künstler und Helfer sind zum gemeinsamen Frühstück eingeladen. Erlebnisse des vergangenen Wochenendes werden ausgetauscht wie Handynummern, bevor des Sommers Ende naht und wir in Alltagstrott verfallen sollen müssen wollen.

räuber&räuskopp untermalen das Szenario mit sphärischen Klängen der letzten 100 Jahre. Denn sie sind nicht nur konditioniert was das Feiern angeht und schweben stets auf hohem Stimmungsniveau (Hitpotenzial 120%). Auch für das vermeintliche Loch am nächsten Tag, wenn die sogenannte Zeche ihren Tribut zollt und ein schlimmer Kater den andern jagt, wissen die beiden die Stimmung aufzuhellen. Mit smoothen Songs spendieren sie neben dem Frühstück eine weitere Stärkung für den Tag.