Blog

Die Geschichte hinter dem turm und drang

Schöningen und die anliegenden Ortschaften sind unsere Heimat. Irgendwann Ende der 1980er/Anfang der 1990er Jahre wurden die meisten von uns dort geboren, sind dort aufgewachsen und sammelten unzählige Jugenderinnerungen. Nach dem Schulabschluss hat ein Großteil von uns die Region jedoch verlassen, um irgendwo in den großen und kleinen Städten Deutschlands und des nahen Auslands ein Studium zu beginnen oder eine Ausbildung zu machen. Doch trotz der vielfältigen kulturellen und musikalischen Möglichkeiten, die wir dort kennenlernen, gibt es einige Tage im Jahr, an denen wir alle zurück nach Hause kommen – immer dann, wenn besondere Veranstaltungen stattfinden und wir wissen, dass wir uns alle wiedersehen. Denn die Heimat und die alten Freundschaften will man nicht so leicht vergessen. Leider gibt es dafür in Schöningen und Umgebung aber nicht viele Anlässe.

Und genau deswegen haben wir uns dazu entschieden, eine neue, junge und alternative Kultur in unserer Heimat zu etablieren. Dazu haben wir im Jahr 2012 den Verein ekis (www.coolerverein.de) gegründet und seitdem mehrere Veranstaltungen von jungen Menschen für junge Menschen organisiert.

In diesem Jahr soll nun ein größeres Projekt – die Veranstaltung eines „richtigen“ Open-Air-Festivals – in die Tat umgesetzt werden. Nach Suche der passenden Örtlichkeit, Einholung von Genehmigungen und Zusammenstellung von verschiedenen Orga-Teams wurden auch die ersten DJ’s und Technik gebucht. Inzwischen schreiten die Planungen in großen Schritten voran und gemeinsam setzen wir uns (ehrenamtlich) an allen Ecken und Enden dafür ein, dass das Open-Air-Festival am 23.August 2014 am Heeseberg in Jerxheim eine ganz besondere Veranstaltung wird. Auf diesem Blog sowie auf unserer Facebookseite (https://www.facebook.com/turmunddrang) erfahrt ihr alles darüber, was euch in 118 Tagen beim turm und drang erwarten wird, warum ihr unbedingt dabei sein solltet sowie alle weiteren nützlichen und unnützen Infos rund um unser kleines Open-Air-Festival.