JERXHEIM

Jerxheim ist ein kleiner Ort mit rund 1150 Einwohnern am östlichen Rand von Niedersachsen und gehört zum Landkreis Helmstedt. Das Dorf befindet sich rund  40 Kilometer von Braunschweig und 65 Kilometer von Magdeburg entfernt. Jerxheim liegt am Fuße des Heesebergs, eine rund 200 Meter hohe Erhebung.

Mit dem KFZ

Das turm und drang Open-Air-Festival findet auf dem Heeseberg bei Jerxheim statt, erreichbar ist das Ganze über die Bundesstraße 244. Folgt in Jerxheim einfach der Beschilderung. Denen, die von weiter weg kommen, legen wir die Autobahn 2 Ausfahrt Helmstedt/Schöningen oder die A39 Ausfahrt Salzgitter-Watenstedt nahe.
Adresse für das Navigationsgerät: Am Heeseberg 5, 38381 Jerxheim

 

 

Mit Bus & Bahn

Aus Richtung Magdeburg gehts mit der Bahn bis Helmstedt. Von dort fahren stündlich Linienbusse direkt nach Jerxheim (Linie 397 – Richtung Gevensleben). Von der Haltestelle „Domäne Jerxheim“ sind es ca. 15 Minuten zum Festivalgelände (dort hängen natürlich Schilder). Schaut bitte auf den Fahrplan, welcher Bus für eine eventuelle Rückreise in Frage käme, da die Busse Sonntags leider nicht ganz so häufig fahren. Insgesamt dauert die Fahrt rund 30 Minuten.

Link zum Fahrplan

Der Bahnhof Schöppenstedt ist aus Richtung Braunschweig am besten zu erreichen. Von dort aus geht es mit dem Bus 372  in rund 25 Minuten nach Jerxheim.

Link zum Fahrplan

 

Taxi

Ein Fahrt mit dem Taxi dauert aus Richtung Schöppenstedt rund 20 Minuten und ab Helmstedt ungefähr 30 Minuten. Taxi Unternehmen Schliephake: Tel. 05352/937413. Die Preise für eine Taxifahrt variieren je nach Anschlussfahrt und Personenanzahl (1-8):

Heeseberg – Schöningen 25 – 30 €

Heeseberg – Schöppenstedt 30 – 35 €

Heeseberg – Esbeck 30 – 35 €

Heeseberg – Helmstedt 45 – 55 €

 

Nächtigen

Hier eine Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten in der näheren Umgebung:

DJH Jugendherberge Schöningen (rund 12 Kilometer entfernt)
Mehr folgen demnächst…